Bewegtbild-Konferenz

Video bewegt!
Digitale Videoinhalte und -werbung zählen längst zu den wichtigsten Treibern der Digitalen Wirtschaft für Brands, Unternehmen, Verlage und Contentanbieter.

Die Bewegtbild-Konferenz am 7. April 2016 des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. thematisiert das gesamte Spektrum der Wertschöpfungskette der Bewegtbild-Branche und stellt dabei besonders die Themen Content und Creation, Technologien und Publishing, Data und Analytics, Monetarisierung und Zuschauererlebnis in den Fokus.

Concept image of a calendar with red push pins. Available in high resolution

Bewegtbild-Konferenz
7. April 2016 | Köln
Tickets: 69,00 EUR für BVDW-Mitglieder | 99,00 EUR für Nicht-Mitglieder
(Preise exkl. USt.)
Jetzt Tickets bestellen!


Bewegtbild von A-Z
Strategisch ausgewählter Content gepaart mit guter Kreation ist elementarer Bestandteil einer Premium-Video-Strategie mit zahlreichen Videostarts und hoher Reichweite.

Die Speaker stellen in ihren Vorträgen ihre Nutzer in den Fokus und widmen sich dem täglichen Kampf um Aufmerksamkeit.

Auch die Berücksichtigung inhaltlich passender Social-Media-Kanäle, wie zum Beispiel Facebook, YouTube und Instagram, ist aktuell unerlässlich für die Distribution von Video-on-Demand und Livestream-Inhalten sowie den Aufbau einer loyalen Nutzerschaft aus verschiedenen Altersgruppen. In einem Panel diskutieren die Bewegtbildexperten, welche Inhalte auf welchen Plattformen am besten funktionieren und wo die gewünschte Zielgruppe erreicht werden kann.

Was sind die KPIs des Bewegtbild-Geschäftes? Wie kann man Sichtbarkeit messen und verstehen, um auf Basis dessen Qualität und Markensicherheit der Reichweiten zu erhöhen?

Weitere Informationen und Details zum Programm erhalten Sie in Kürze!